facebook youtube twitter

Klangpoesie

Klangpoesie
Melodram
Klangpoesie
von Felix Kurmayer und Michael Siskov

Musik und Produktion von Michael Siskov

Schmetterlinge im Bauch, auf Wolke Sieben schweben oder die Welt durch die rosarote Brille sehen... Der Volksmund kennt zahlreiche Metaphern für den wunderbaren Zustand des Verliebtseins. Der renommierte Schauspieler, Sprecher und Sprachcoach Felix Kurmayer drückt seine individuellen Gefühle für Romantik und Zärtlichkeit durch selbstverfasste Gedichte aus, die von Michael Siskov einfühlsam vertont wurden.

Nun feierte das Duo im Rahmen einer Vernissage Premiere: ihre "Klangpoesie" erstmals als live Performance. Das Publikum nahm diese moderne, romantische und ergreifende Form des Melodrams begeistert auf. Hier zwei live Mitschnitte und ein Demo von "Seelenschloss":

Seelenschloss (2:22)